Trainingscamp Fuerteventura März 2009



<<Zurück zu Training<<



Dieses Jahr hab ich mich dazu entschlossen mein Trainingscamp auf Fuerteventura aufzuschlagen. Ich muss sagen, es war wirklich eine sehr gute Entscheidung. Das Wetter war einfach genial und so richtig zum Geniessen, unser Hotel an der Costa Calma war spitzenklasse und unsere private Terrasse mit der unbeschreiblich schönen Aussicht hat zwischen den Trainingseinheiten so richtig zum Relaxen eingeladen.

Was für mich natürlich auch immer ein wichtiger Punkt ist, ist das Essen und das war mehr als vorzüglich, sehr abwechslungsreich und alles da was ein Sportlerherz bzw -magen begehrt! Ein Hotel zum Empfehlen, wenn man sich nicht daran stört, dass der Altersdurchschnitt so bei 83 liegt..

Auch die Trainingsbedingungen sind auf dieser Insel meiner Meinung nach ideal, ganz in der Nähe befindet sich ein 50m Pool, den ich die ganzen beiden Wochen fast für mich alleine hatte. Eine Laufbahn gibt´s auch gleich um die Ecke, falls man so etwas braucht… Für´s Lauftraining gibt es hier sehr anspruchsvolle Laufstrecken, je nachdem in welchen Teil der Insel man sich aufhält. Die Strassen sind sehr gut ausgebaut, extrem ruhig und kaum befahren! Tja und der Wind ist immer allgegenwärtig... und last but not least natürlich die optimalen Temperaturen! Also meiner Meinung nach für diese Jahreszeit zum Trainieren ideal!

Die Insel ist zwar landschaftlich nicht besonders reizvoll, aber vielleicht gerade auch deshalb irgendwie bewundernswert. An der Südostseite auf der Halbinsel Jandia findet man kilometerlange fast unberührte Strände. Das westliche Bergland zeichnet sich durch mässig hohe Gebirgszüge aus. An der Ostküste befindet sich die Hauptstadt der Insel, Puerto del Rosario und im Inselnorden präsentiert sich Corralejo mit seinem Highlight dem riesigen Dünengebiet von El Jable mit seinen schier endlosen Sandstränden!

Mein Fazit: Fuerte ist landschaftlich eine recht einfallslose und karge Insel, aber trotzdem irgendwie bewundernswert, die für´s Training zu dieser Jahreszeit optimal ist!


Alles Liebe eure DoKo


März 2009